Open Source - mehr als nur eine kostenlose Alternative!


Aus Überzeugung und aufgrund jahrelanger Erfahrung empfehlen wir sowohl für den
privaten als auch gewerblichen Bereich den Einsatz von quelloffener Software.

Die Vorteile von Open Source:

  • Anbieterunabhängigkeit
  • Hardwareflexibilität
  • Freie Wahl des Software- Anbieters und des IT- Dienstleisters
  • Engagierte Entwickler sorgen für Fortschrit und Innovation
  • Offene Standards
  • Höhere Kompatiblität mit anderen Produkten
  • Stärkere Entkopplung zwischen Betriebssysem und anderer Software
  • Offene Standards fördern den Zugang zu Wissen und ermöglichen breitere Weiterentwicklung
  • Offene Standards fördern Anbieterunabhängigkeit
  • Höhere Sicherheit
  • Die Zahl der Personen, welche den Quellcode optimieren und Schwachstellen
    beseitigen ist wesentlich höher als bei kommerzieller Software
  • Höhere Daten- und Ausfallsicherheit
  • Modulares Sicherheitssystem
  • Günstige Kostenstrukturen
  • Keine Lizenzkosten
  • Geringere Kosten für Patch- und Servicemanagement
  • Anbieterunabhängigkeit: Konkurrenz reduziert die Marktpreise

Definition von Open Source bei Wikipedia

Laut Heise nutzen bereits fast 60% der deutschen Unternehmen Open Source Software. Als größten Vorteil von Open Source sehen über 80% der Befragten das Fehlen von Lizenzgebühren. Weitere Gründe für den Einsatz von Open Source sind die höhere Flexibilität, der Zugang zum Quellcode, die Nutzung offener Plattformen und die Unabhängigkeit von proprietären Anbietern.


Hier ein Auszug von bekannten Anwendungen, welche auf Open Source basieren:

Linux/ Kubuntu Linux - Firefox - Gimp - Open Office - Samba - Spamassassin - TYPO3 - Joomla - Apache Webserver ... und viele mehr.



Sprechen Sie uns an, um mehr über den Mehrwert von Open Source für Ihr Unternehmen zu erfahren!